Aktuelles aus dem Jahr 2021

Rauchentwicklung im Kindergarten Körnerstraße
 

Die Alarmmeldung "Rauchentwicklung im Kindergarten Körnerstraße in Bruck an der Mur" erfolgte am Freitag, dem 26.03.2021, um 12:37 Uhr. Beim Eintreffen der Freiwilligen Stadtfeuerwehr Bruck an der Mur drang Rauch aus dem Keller des Gebäudes.

Jene Kinder, die sich noch im Kindergarten befanden, waren bereits sicher im Hof versammelt!

Ein Atemschutztrupp fand dann schnell den "Übeltäter". Ein Elektromotor im Keller war heiß gelaufen. Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften vor Ort war, belüftete das Haus und führte weitere Sicherungsarbeiten durch. Rotes Kreuz und Polizei sowie die Stadtwerke als Elektroversorgungsunternehmen standen ebenso im Einsatz.

Schnell fanden sich auch die Vertreter der Stadt mit Stadtamtsdirektor Markus Hödl beim Kindergarten ein und überzeugten sich davon, dass Kinder und Personal wohlauf waren. Für so manches Kind war dieser "Feuerwehr-Live-Einsatz" wohl Abenteuer pur mit zum Glück glimpflichem Ausgang.

Quelle: FF Bruck an der Mur